Sanierung der Brücke über den Kraichbach im Bereich Kläranlage/Recyclingdeponie OT Stettfeld

Betreff
Sanierung der Brücke über den Kraichbach im Bereich Kläranlage/Recyclingdeponie OT Stettfeld
Hier: Vergabe
Vorlage
VÖ/207/2019
Art
Vorlage öffentlich

Sachverhalt

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 19.11.2019 einer Angebotseinholung und der damit verbundenen freihändigen Vergabe für die Sanierungsmaßnahmen an der Brücke Kläranlage/Recyclingdeponie im Ortsteil Stettfeld zugestimmt. Die Angebotsöffnung fand am 10.12.2019 statt. Von 5 zur Angebotsabgabe aufgeforderten Unternehmen sind 3 Firmen der Aufforderung nachgekommen:

 

Prüfergebnis:

1.       Fa. Schlosserei Werner Beyer, Ubstadt-Weiher                                        40.977,65 €

2.       Bieter                                                                                                                                          55.961,12 €

3.       Bieter                                                                                                                                        123.769,03 €

 

Wertung:

Das preisgünstigste und wirtschaftlichste Angebot hat die Schlosserei Beyer aus Ubstadt-Weiher in Höhe von 40.977,65 € abgegeben. Die Fa. Beyer ist der Gemeindeverwaltung als zuverlässige und leistungsstarke Firma bekannt. Vorbehaltlich eines noch mit Fa. Beyer durchzuführenden Bietergesprächs wird die Fa. Beyer für die Auftragsvergabe vorgeschlagen.

 

 

Umweltverträglichkeitsprüfung/Nachhaltigkeitsprüfung/Leitbild

Die DIN 1076 sowie der Fachschaftsbericht 101 für Brücken fordert turnusgemäß die Objektüberwachung für Brückenbauwerke. Dadurch soll die Verkehrs- und Standsicherheit sowie die Dauerhaftigkeit der Brücken gewährleistet werden. Mit der Sanierung der Brücke Kläranlage/Recyclingdeponie im Ortsteil Stettfeld wird neben den Sicherheitsaspekten auch der Nachhaltigkeit Rechnung getragen, da die Brücke mit relativ geringen Mitteln noch ca. 10 Jahre in Betrieb gehalten werden kann.

 

 

 

 

Beschlussvorschlag

Der Gemeinderat stimmt der Vergabe der Sanierungsarbeiten an der Brücke über den Kraichbach im Bereich der Kläranlage/Recyclingdeponie OT Stettfeld an die Fa. Beyer aus Ubstadt-Weiher in Höhe von 40.977,65 € zu.

 

Haushaltsvermerk

Haushaltsansatz 2019                                                                                                  140.000,00 €

abzgl. eingeplanter Investitionszuschuss                                                                     -   56.000,00 €

Eigenanteil Gemeinde                                                                                                  84.000,00 €

 

Eigenanteil Gemeinde 2019                                                                                      84.000,00 €

abzgl. geleitstete Arbeiten                                                                                       ca.   -    21.314,22 €

(Baugrunduntersuchung, Ingenieurleistungen, etc.)

abzgl. Ingenieurleistungen geschätzt                                                   ca.   -      5.700,00 €

abzgl. überplanmäßige Ausgaben für Brücke Weiherer Straße

genehmigt durch GR-Sitzung vom 19.11.2019                                          -     29.000,00 €

abzgl. Beauftragung Fa. Beyer                                                                 ca.  -     40.977,65 €

Fehlbetrag                                                                                                                       ca.  -     12.991,87 €

 

Aufgrund des Ausschreibungsergebnisses erhöht sich der Eigenanteil der Gemeinde um ca. 13.000 €. Die Finanzierung des Fehlbetrags erfolgt aufgrund des guten Ausschreibungsergebnisses der Baumaßnahme Brückensanierung Weiherer Straße. Der Eigenanteil der Gemeinde hat sich bei der Baumaßnahe Brückensanierung Weiherer Straße um ca. 97.200 € reduziert.