Radwegverbindung Weiher-Stettfeld

Betreff
Radwegverbindung Weiher-Stettfeld
Hier: Auftragsvergabe der Radwegbeleuchtung
Vorlage
VÖ/176/2019
Art
Vorlage öffentlich

Sachverhalt

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 15.10.2019 die öffentliche Ausschreibung der Radwegbeleuchtung aufgehoben, da keine Firmen an der Ausschreibung teilgenommen haben. Aufgrund der Aufhebung der öffentlichen Ausschreibung konnte die Gemeindeverwaltung gem. VOB die Baumaßnahme erneut als freihändige Vergabe ausschreiben. Ein Vorteil der freihändigen Vergabe besteht darin, dass mit den einzelnen Bietern nachverhandelt werden darf.

 

Von 5 Firmen die aufgefordert wurden, ein Angebot für die Radwegbeleuchtung von Weiher nach Stettfeld abzugeben, sind 3 Firmen der Aufforderung nachgekommen. Die Angebote wurden am 06.11.2019 geöffnet.

 

Prüfergebnis:

1.       Fa. IGT AG, Ettlingen    109.789,17 € brutto (inkl. 4 %Rabatt nachverhandelt)

2.       Bieter                                                                Angebot nicht wertbar, da  unvollständig

3.       Bieter                                                                Angebot nicht wertbar, da  unvollständig

 

Wertung:

Das wirtschaftlich und technisch annehmbarste Angebot, der Fa. IGT AG, Ettlingen wird zur Vergabe vorgeschlagen. Die Fa. IGT AG hat in der Vergangenheit bereits zur vollsten Zufriedenheit Baustellen abgewickelt, die Arbeiten wurden ohne Probleme innerhalb des gesetzten Termins ausgeführt. Des Weiteren hat die Fa. IGT AG aus Ettlingen in der Gemeinde Ubstadt-Weiher die Unterhaltung der Straßenbeleuchtung als Subunternehmer zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

 

Das Angebot der Fa. IGT AG, Ettlingen in Höhe von 109.789,17 € entspricht ziemlich exakt der Kostenberechnung (bepreistes Leistungsverzeichnis) vom Ingenieurbüro sbi aus Walldorf in Höhe von 109.222,29 € brutto.

 

Die Angebote der Mitbewerber enthalten wesentliche Position die nicht bepreist worden sind. Die beiden Angebote können daher nicht gewertet werden.

 

Mit der Baumaßnahme wird, wenn die Lieferzeiten der Kandelaber eingehalten werden können, noch im Dezember dieses Jahres begonnen.

 

 

Umweltverträglichkeitsprüfung/Nachhaltigkeitsprüfung/Leitbild

Für die Alltagsfahrer (Pendler, Berufstätige, Schüler) ist es eine wichtige Voraussetzung, dass gute und sichere Radwege vorhanden sind, die sowohl eine attraktive Streckenführung als auch eine den Sicherheitsaspekten gerecht werdende Ausstattung (z.B. Beleuchtung) haben. Die vorgesehene Beleuchtung des Radweges aus Solarleuchten und stromsparenden LED-Leuchten mit Bewegungssensoren ist durch den geringen CO2-Verbrauch umweltfreundlich und somit auch umweltschonend. Um auch die Lichtverschmutzung einzudämmen, ist eine Dimmung der Leuchten möglich.

 

 

 

 

Beschlussvorschlag

Der Gemeinderat stimmt der Auftragsvergabe für die Radwegbeleuchtung von Weiher nach Stettfeld an die Fa. IGT AG aus Ettlingen in Höhe von 109.789,17 € (brutto) zu.

 

Haushaltsvermerk

 

Haushaltsansatz 2019                                                                                                   94.100,00 €

 

abzgl. bereits vergebener Aufträge                                                      ca.    -   25.800,00 €

abzgl. Auftragsvergabe Fa. IGT AG, Ettlingen                                    ca.    - 109.789,17 €

Zwischensumme der Ausgaben                                                             ca.    - 135.589,17 €

Fehlbetrag (Haushaltsansatz – Ausgaben)                                        ca.    -   41.489,17 €

 

 

Finanzierung des Fehlbetrags in Höhe von ca. 41.500 €

 

1. Verschobene Maßnahme Außenanstrich Altes Rathaus Zeutern            8.200,00 €

2. Verschobene Maßnahme Deckensan. Schwimmhalle Ubstadt              33.300,00 €

Finanzierungssumme                                                                                                   41.500,00 €

Fehlbetrag                                                                                                                       ca.     -  41.500,00 €

Summe                                                                                                                                                        0,00 €

 

Die Finanzierung der Baumaßnahme ist somit gesichert.