Barrierefreie Haltestelle und Fußgängerüberweg Weiher Nord

Betreff
Barrierefreie Haltestelle und Fußgängerüberweg Weiher Nord
Vorlage
VÖ/015/2022
Art
Vorlage öffentlich

Sachverhalt

Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Schaffung der Barrierefreiheit im ÖPNV sind auch die bisherigen Bushaltestellen Weiher Unterdorf umzubauen.

Da sich für die Haltestelle in Fahrtrichtung Ort (Westseite) am vorhandenen Platz nicht realisieren lässt, ist eine Verschiebung der Position in Richtung Norden vorzusehen.

Dies hat den positiven Effekt, dass dadurch auch das Gewerbegebiet „Sand“ und das künftige Neubaugebiet „Weiher-Nord“ eine gute Anbindung erlangen.

Der Standort auf der Sportplatzseite kann beibehalten werden und ist nur hinsichtlich der Ausgestaltung anzupassen.

Der Wunsch nach einer sicheren Fußgängerquerung für die Relationen zum Sportplatzgelände und zum Friedhof lässt sich durch Schaffung einer neuen Fußgängerüberweges

verwirklichen. Die Verkehrsbehörde hat grünes Licht gegeben, dass ungefähr auf Höhe des Friedhofsweges die Anordnung eines „Zebrastreifens“ denkbar wäre.

In der Sitzung wird das das Unterdorf betreffende  Gesamtpaket Bushaltestellen und Zebrastreifen aufgezeigt und sodann wäre die Entscheidung zu treffen, ob die

vertiefte Planung als Start für die Umsetzung freigegeben werden soll.

 

Umweltverträglichkeitsprüfung/Nachhaltigkeitsprüfung/Leitbild

-/-

 

Weiher Nord

 

Beschlussvorschlag

Der Ausschuss für Umwelt und Technik nimmt von der vorgeschlagenen Anordnung des Fußgängerüberweges und der Bushaltestellen im Bereich der Hauptstraße in Weiher auf Höhe des Sportplatzes zustimmend Kenntnis

und empfiehlt die Planung zur entsprechenden  Umsetzung zu beauftragen.

 

Haushaltsvermerk

Für die Anlegung eines Fußgängerüberweges im Bereich Sportplatz/Friedhof Weiher sind 37.000€ als Ausgabe im Haushaltsplan 2022 eingeplant.

Im Haushaltsplan 2022 ist ein Gesamtansatz für den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen in der Gemeinde eingestellt und sind entsprechende in Aussicht stehende Zuschüsse zur Gegenfinanzierung als Einnahme ausgewiesen.